Logo image
Klima & Energie

Sieg für Klimaseniorinnen: Doch welche Auswirkungen hat das Urteil?

Klima & Energie
play button

 • 

55

Teilen
Link kopieren LinkedIn
Hören

Darum geht es: Das Europäische Menschenrechtsgericht (EGMR) hat in einem wegweisenden Urteil die Schweiz wegen mangelnden Klimaschutzes verurteilt. Die 17 Richterinnen und Richter gaben einer Gruppe Schweizer Seniorinnen recht, die ihrer Regierung vorwerfen, nicht genug gegen den Klimawandel zu tun.

Dieser Artikel erscheint unter

Werbung

Beliebte Artikel

Empfohlene Artikel für Sie

Alles von der Versammlungsfreiheit geschützt? Aktion von Extinction Rebellion in Zürich.
Klimawandel

«Der Staat muss sich tolerant zeigen»: Das Bundesgericht will Klimaaktivisten nicht verurteilen

Skigebiet in China
Klimawandel

Wie der Schweizer Tourismus vom Klimawandel profitieren könnte

Was wäre, wenn Ökonomen das Klima retten müssten?
Klimawandel

Was wäre, wenn Ökonomen das Klima retten müssten?

Ähnliche Artikel

hpgruesen / Pixabay
Klimawandel

Schweizer Klimaseniorinnen erzielen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte einen Sieg

https://pixabay.com/photos/demonstration-fridays-for-future-4891275/
Klimawandel

Der Kampf gegen den Klimawandel hat sich von der Strasse in die Gerichtssäle verschoben. Nun blicken alle auf den Fall der Schweizer Klimaseniorinnen

Wie Greenpeace eine Grosi-Truppe erschuf, um die Schweiz zu verklagen
Klimawandel

Wie Greenpeace eine Grosi-Truppe erschuf, um die Schweiz zu verklagen