Logo image

Was möchten Sie wissen?

Klima & Energie Produktion & Konsum Lebensräume Gesellschaft Wirtschaft

Unterthemen

Alle anzeigen

Wir haben 61 Artikel zu Ihrem Suchbegriff

Sortiert

Nach Relevanz

  • Nach Relevanz
  • Nach Datum
  • Nach Alphabet
Der Wachsende Druck der Wirtschaft
Wirtschaft
Druck auf die Wirtschaft wächst

Umwelt, Soziales, Unternehmensführung: Auch KMU müssen sich fit machen für neue regulatorische Vorgaben in der Schweiz.

09.01.2024 - Governance - Management

Die Kontroverse
Klima & Energie
Gläserne Bürger für Nachhaltige Städte?

Die Smart City ist die Stadt der Zukunft: Vernetzt und gesteuert durch eine Kombination von KI und dem Internet der Dinge. Die Basis dafür: unsere Privatdaten. Der Vorteil von KI ist hier offensichtlich. Durch ein Netz verbundener Endgeräte können Datenmengen intelligent gesammelt und analysiert werden. Daraus entstehen Vorhersagen unter anderem für nachhaltigen Energieverbrauch, Verkehrsgestaltung, Wärmeregulierung, Lebensmittelversorgung. Doch rechtfertigt es komplette Transparenz?

01.01.2024 - Governance - Mobilität

Foto: BCG
Wirtschaft
«Wer nur an Dekarbonisierung denkt, springt zu kurz»

Die Schweiz steht vor enormen klimapolitischen Herausforderungen. Daniel Kaegi leitet als Managing Director & Senior Partner unter anderem die Klima- und Nachhaltigkeitseinheit der Boston Consulting Group in der Schweiz. Kann der Sprung in eine nachhaltige Zukunft gelingen?

17.12.2023 - Management - Governance

Werbung

Nachhaltigkeit
play button
Klima & Energie
Nachhaltigkeit einfach erklärt

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip, das wirtschaftliche, ökologische und soziale Belange gleichermassen berücksichtigt. Um dieses Handlungsprinzip zu erreichen, haben die Vereinten Nationen in der «Agenda 2030» insgesamt 17 Ziele (Sustainable Development Goals, SDGs) für eine nachhaltige Entwicklung formuliert, die alle UNO-Mitglieder bis 2030 erreichen sollen.

13.02.2024 - Bildung - Energie - Gleichstellung - Governance

https://pixabay.com/photos/industry-sunrise-fog-germany-611668/
Gesellschaft
Die Industrie der Zukunft: Präsident Macron lockt die Hersteller von Autobatterien nach Nordfrankreich. Aber ist die Region bereit dafür?

Macron will in Dünkirchen beweisen, dass verlassene Industrieregionen wiederbelebt werden können. Doch vor Ort zeigt sich, dass es dafür mehr braucht als Arbeitsplätze.

02.04.2024 - Klimawandel - Governance

https://unsplash.com/de/fotos/blue-slide-DCTz78QCY24
Gesellschaft
Wenn nicht einmal mehr die Finninnen Kinder bekommen wollen, wer dann?

Finnland gilt als Vorreiter der modernen Familienpolitik, doch die Geburtenrate gehört zu den tiefsten in Europa.

13.04.2024 - Governance

https://unsplash.com/de/fotos/mann-steht-neben-weisser-wand-gfDQ9GmjNFI
Gesellschaft
13. AHV-Rente: Aus einem Marketing-Trick wird ein administratives Ärgernis

Der Bundesrat will die AHV-Initiative der Gewerkschaften nicht durch Erhöhung der Monatsrenten umsetzen, sondern durch einen jährlichen Zuschlag. Das eröffnet knifflige Fragen.

16.04.2024 - Governance

CO₂ sparen? Natürlich! Aber wie?
Klima & Energie
CO₂ sparen? Natürlich! Aber wie?

Firmen schreiben sich den Kampf gegen die Klimakrise auf die Fahnen. Doch viele wissen nicht, wie viel CO₂ sie verursachen. Das ändern Software-Startups wie Sweep – und machen auch Tricksen schwieriger.

26.05.2022 - Reporting - Management - Governance

Ist das ESG, oder kann das weg? Die ETH, die Universität Zürich und Robeco suchen eine Antwort darauf, wie sich die Wirkung nachhaltiger Anlagen messen lässt
Wirtschaft
Ist das ESG, oder kann das weg? Die ETH, die Universität Zürich und Robeco suchen eine Antwort darauf, wie sich die Wirkung nachhaltiger Anlagen messen lässt

Die Finanzmärkte lieben Nachhaltigkeit. Dabei ist unklar, welchen Nutzen nachhaltige Investments für die Gesellschaft haben. Eine Forschergruppe von ETH und Universität Zürich will das ändern und gemeinsam mit dem Vermögensverwalter Robeco einen Baukasten entwickeln, wie der «Impact» standardisiert gemessen werden kann.

24.05.2022 - Governance

WEF-Gründer Klaus Schwab will doch bloss die Welt verbessern
Wirtschaft
WEF-Gründer Klaus Schwab will doch bloss die Welt verbessern

Mit seinem Buch «The Great Reset» wollte Klaus Schwab aufzeigen, wie die Welt nach der Covid-19-Pandemie gerechter und sozialer gestaltet werden könnte. Dass er damit in den sozialen Netzwerken zum personifizierten Bösen stilisiert wurde, hat ihn schockiert.

26.05.2022 - Governance

Unterthemen