Logo image
Klima & Energie

Was bedeutet eigentlich Klimaneutral?

Klimaneutral
play button

 • 

12

Teilen
Link kopieren LinkedIn
Hören

Der Begriff «klimaneutral» bezieht sich auf den Ausstoss von Treibhausgasen wie CO₂ oder Methan durch den Menschen – und das Ziel eines Netto-Null-Status. Dafür müssen die Emissionen vollständig vermieden oder kompensiert werden. Zur Reduzierung tragen unter anderem erneuerbare Energien, und mehr Energieeffizienz bei. Kompensation bedeutet unter anderem, dass man der Atmosphäre durch moderne Technologien so viel CO₂ entzieht, wie vorher emittiert wurde. Ein Ansatz ist die Aufforstung, denn Wälder und Böden binden Kohlenstoff. Kompensationsprojekte sind jedoch umstritten. Letztlich ist Klimaneutralität ein globales Ziel, das nur gemeinsam von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft erreicht werden kann.

Dieser Artikel erscheint unter

Werbung

Beliebte Artikel

Empfohlene Artikel für Sie

SBTi: 100 Schweizer Unternehmen für Netto-Null
Klimawandel

SBTi: 100 Schweizer Unternehmen für Netto-Null

Sind CO2-Kompensationen im Ausland nachhaltig?
Klimawandel

Sind CO2-Kompensationen im Ausland nachhaltig?

Mit SBTi zur vollständig klimaneutralen Swisscom
Klimawandel

Mit SBTi zur vollständig klimaneutralen Swisscom

Ähnliche Artikel

https://unsplash.com/de/fotos/ein-flugzeug-das-am-himmel-fliegt-in-dem-das-wort-go-geschrieben-steht-aBGYL-ue5xo
Klimawandel

Greenpeace: CO2-Gesetz: CO2-Kompensation im Ausland ist ein fauler Trick

https://unsplash.com/de/fotos/grune-pflanze-x8ZStukS2PM
Klimawandel

Die Zeit der Klimakompensation ist vorbei

Abholzung
Governance

Freiwillige Klimakompensationen werden ihren Versprechen häufig nicht gerecht